Aus anfänglichem Genuß-Biken entstand schnell das Bedürfnis – ich will mehr!

Und aus mehr wurde der
b6

Durch einen guten Freund infiziert, stiegen wir Anfang 2006 zuerst auf`s Rennrad und dann mit der Saison 2007 auf’s MTB. Seitdem gibt es fast kein Wochenende ohne Touren, Rennen oder sonstige Veranstaltung mit dem oder um’s Bike.

…und dann kam
b6

Schnell entwickelten wir ein Konzept, eine eigene Marke für Bike-Bekleidung und Accessoires zu gründen. Unser Ziel und unser Bestreben ist

quali

in unseren Produkten zu vereinbaren.

… und dann kam
b7

Ab der Saison 2010 starten wir durch:

mit unserem eigenen MTB-Racing Team. Unter dem Motto – „klein, aber fein“ – gehen wir mit zwei Team-Fahrern an den Start. Das Wichtigste ist uns, dass der Spaß und die Freude am Biken im Vordergrund stehen. Der klassische Leistungsdruck existiert bei uns nicht, was allerdings nicht heißt, dass so oft es möglich ist hart trainiert wird. Der Spagat zwischen Job, Familie und Sport ist eine Herausforderung, aber auch eine Chance, den Blick fürs Wesentliche zu schärfen, um dann voller Energie anzugreifen.
b5